Labels

Sonntag, 29. Dezember 2013

Earl-Grey-Chili-Gelee


vier Gläser


   800 g Wasser in den Mixtopf
  • 5 1/2 Min./ Varoma / Stufe 1 - 2
  • - 8 Teebeutel Earl-Grey in ein extra Gefäß hängen
  • - aufgekochtes Wasser zugeben und 5 Min. ziehen lassen
  •  
  • - 2 rote Chilischoten längs aufschneiden 
  • - Kerne entfernen

   Chilischoten in den Mixtopf
  • 4 Sek./ Stufe 5
  • - vom Rand in die Mitte schieben
  • 2 Sek. / Stufe 5
+ gezogenen Tee 
+ 80 g Zitronensaft
+ 570 g Gelierzucker 3:1
  • 5 Min./ Varoma/ Stufe 1
  • 15 Min./ 80°C / Stufe 1
  • - etwas abkühlen lassen
  • - in saubere, verschließbare Gläser füllen
  • - verschließen
  • - stürzen 
  • - abkühlen lassen und

----------Genießen für 1------------

Kommentare:

  1. Was für eine tolle Geschmackskombination... sehr ungewöhnlich. Gefällt mir :-)

    Ganz liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Julia,
      Vielen Dank, zur Winter- und Teezeit war diese Marmelade in Dauerproduktion zur Zeit sind mehr die fruchtigen Marmeladen bei uns auf dem Tisch aber wer Tee liebt ist mit Earl.Grey genau richtig. Lass es Dir schmecken!
      LG Perabella

      Löschen