Labels

Über mich

Etwas über mich

 

Wie komme ich dazu einen Blog zu eröffnen. Seit Mitte November, um genau zu sagen seit dem 16.11.2012 erstelle ich Kochvideos und stelle Sie bei YouTube ein. Und auch dazu bin ich völlig unerwartet gekommen. 
Mein Sohn ist ein begeisteter YouTube Zuschauer, natürlich keine Kochvideos aber bei Tisch verkündeter er mir, sein zukünftiger Berufswunsch ist es YouTube-Star zu werden. Mein Interesse war geweckt und ich schaute mir mal an, was es dort so gabt. Ich war sprachlos und erschlagen. Eine neue Welt eröffnete sich und ich beschloss, da muß ich mitmachen. Der Gedanke lag Nahe etwas zu machen was ich kann und Liebe.
Neben meinen Kindern liebe ich es zu kochen, liebe es Neues auzuprobieren, Farben , Gerüche, Süßes, Herzhaftes auch manchmal Saures. Auch habe ich immer gerne fotografiert. Urlaube, die Familie und Landschaften. Nur von mir gibt es nicht so viele Fotos, da ich früher ein schweres Problem hatte, was ich sehr lange mit mir herumgetragen habe.Ich wog mal 80 Pfund mehr. Selbst wenn ich es heute sage oder schreibe muss ich schlucken. Dabei habe ich mich nicht schwer gefühlt, es sah nur nicht schön aus. Also habe ich abgenommen, denn mein Lebensmotto heißt.


"Es ist nicht gesagt, das es besser wird, wenn es anders wird. Wenn es aber besser werden soll muß es anders werden" von Georg Christoph Lichtenberg

Zu diesen Zeitpunkt kam auch der Thermomix in meine Küche, doch die Rezepte in den Kochbüchern waren ziehmlich gehaltvoll. Viel Butter, Sahne u.s.w. passte nicht so in meinen Ernährungsplan. Ich schrieb  Rezepte um, einige wandelte ich ab oder kreierte Neue.  Natürlich kann auch ich das Rad nicht neu erfinden.

Ich wollte Filme mit meinem Tm31 machen, da es gab schon viele andere, die Videos übers kochen einstellten, aber die  abgespeckte Kombi war noch nicht so häufig dabei. Mein Kanal wurde geboren
"Perabella schön-satt"


Unglaublich! Die Videos wurden angeschaut und es  kamen die ersten Abonnenten, ich wurde nach den Rezepten fragt. Und nun???? Ich gehöre noch zu den Frauen, die alles handschriftlich festhalten. Also was machen? Da wurde Peras-Blog geboren. So kann jeder, die in den Videos gekochten Gerichte, von meiner Seite notieren. Es macht riesig Spaß! Das einzige ist: sonst habe ich meine Kinder ermahnt nicht so viel am Computer zu sitzen, nun höre ich schon das gejaule,  wenn ich nur in Richtung Computer schaue. Ich sei süchtig ( Ha,ha,ha)....."so ändern sich die Zeiten!"


Noch etwas über mich:

Ich mag den Frühling - weil alles zum Leben erwacht-
Ich mag den Sommer - weil man barfuss laufen kann-
Ich mag den Herbst - weil ich jedes mal von dem Farbspiel der Blätter begeistert bin-
Ich mag den Winter - weil ich wieder zur Wolle greife und stricke-

Meine Lieblingsfarbe ist blau.
Ich liebe Kornblumen und  Lavendel- den Duft, die Farbe die Anwendungsmöglichkeit.

Meine Lieblingsspeise : Makkaroniauflauf  und Milchprodukte

Ich tanze leidenschaftlich gerne - besonders liegen mir die Latein-amerikanischen Tänze.
Ich schwimme täglich 1 Kilometer und gehe zum Kickboxen.(Ist das jetzt unweiblich?) Nein!!! Ich kann mich da richtig auspauern. Die Ruhe hole ich mir beim Yoga.

Ich lese gerne Bücher von Susanne Fröhlich- Sie schreibt so schön "auf den Mund geschaut".
Trotzdem besteht meine  Buchsammlung aus Koch- und Gartenbücher.

Habe keine bevorzugte Musikrichtung, ich geh mit der Zeit und höre was gerade angesagt ist, bis auf Raggae und Hardrock mag ich alles wozu man sich bewegen oder mitsingen kann.

Ich mag es, wenn alles an seinem Platz ist, weil man sich die Zeit spart danach zu suchen. Zeit ist immer ein Thema bei mir, denn Zeit habe ich nie,nie,nie, leider nie....

Ich liebe die Berge, weil ich als Kind dort immer Urlaub gemacht habe aber vor zwei Jahren habe ich Sylt kennengelernt und es hat mich total in seinen Bann gezogen. Das Meer, das Wetter, die unterschiedliche Landschaft und auch die Inselbewohner.Was soll ich sagen: ich bin ein Sylt-Fan.

Ich liebes es, wie meine hübsche Tochter zur Frau wird, weil sie  mich an meine Jugend erinnert.
Ich liebe es, wie mein mich überragender Sohn immer noch meine Nähe sucht.

Oft sind es nur kleine Momente,  die einen glücklich machen. Ich schöpfe meine Kraft daraus den Schwierigkeiten des Lebens gegenüber zu treten.










Kommentare:

  1. Hallo!

    Zufällig bin ich beim Surfen in youtube über Dich gestolpert und bin begeistert:-) Thermomix und leichte Rezepte, das gibts noch viel zu wenig. Mach weiter so - klasse!

    Ich wollte deinen Blog über den Google reader abonnieren, aber da findet er leider den thread nicht...komisch.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo quilterin 100,
      habe meine Seite etwas umgestellt, wenn Du noch möchtes,t versuch doch noch mal mich zu abonnieren.
      LG Perabella

      Löschen
  2. Hallo Perabella

    eine sehr schöne Seite die ich regelmäßig besuche. Freue mich auf deine nächsten Videos.

    Weiter so

    Liebe Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Perabella,
    ich bin zufällig auf Deine Seite gelangt und habe mich gefreut, etwas über TM31 und leichte Kost zu finden. Besonders lecker und gut finde ich Deinen saftigen Hefezopf, den ich schon zweimal gebacken habe. Ich werde nach und nach Deine Gerichte nachkochen. Danke hierfür.
    Liebe Grüße Maggie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Maggie,
      Es freut mich sehr, dass Dir meine Seiten gefallen und hoffe, dass Dir auch alle anderen Rezepte schmecken werden!
      Liebe Grüße Perabella

      Löschen
  4. Hallo,
    deine Rezepte sind toll! Mach weiter so - es gibt noch zu wenig "leichte" Rezepte vom Thermi. Auch ich habe mit Weight Watchers abgenommen. Ich finde, das der TM31 eine große Hilfe ist, auch beim Abnehmen. Habe deine Videos jetzt abonniert. Will ja nichts verpassen und freue mich auf neue Rezept. Werde deine Rezepte alle nachkochen... Da bin ich ja erst mal beschäftigt ;-)
    LG Carmen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Perabella schön-satt3. August 2014 um 13:11

      Liebe Carmen,
      Das freut mich, dass Dir meine Rezeptauswahl gefällt.
      LG Perabella

      Löschen
  5. Liebe Perrabella,

    ich mache seit Februar diesen Jahres Weight Watchers und habe bis jetzt 13 kg abgenommen. Durch Zufall bin ich auf Facebook auf den Thermomix aufmerksam geworden und fing an zu googlen. Am Anfang war ich ja doch sehr abgeschreckt über den Preis. Nachdem ich jedoch auf Youtube auf deinen Kanal gestoßen bin und mir deine Videos angeschaut habe, bin ich davon überzeugt, dass der Thermomix in meiner Küche nicht mehr fehlen darf. Finde es toll dass Du WW-Rezepte kochst :-)) VIELEN DANK dafür... Muss jetzt noch rausfinden wie ich am schnellsten zu dem Thermomix komme und wo ich den am besten Kaufen kann.

    Liebe Grüße
    Torsten

    AntwortenLöschen
  6. Hi Pera,
    du bist einfach klasse!!! Ich liebe deine Video's und dein Blog, du bist ein echtes Vorbild für mich,
    LG von Joan

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Joan, vielen Dank und es freut mich, wenn die Auswahl meiner Videos Dir gefällt. LG Perabella

      Löschen
  7. Liebe Perabella, genau solche Rezepte, wie Du sie einstellst, suche ich. Seit einem Jahr Besitzerin eines TM 31 musste auch ich feststellen, dass selbst in den meisten Rezeptbüchern von Vorwerk viel (meist zu viel) mit Mehl und Fett gearbeitet wurde. Freue mich, auf Deine Seite und die Videos von Dir bei Youtube gestoßen zu sein. Herzlichen Dank und mach weiter so. Freue mich auf die nächsten Videos und Rezepte.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es freut mich, dass Dir die Videos gefallen und versuche doch einfach mal die Rezepte aus den Büchern etwas abzuwandeln, indem Du statt Öl Halbfett-Margarine nimmst statt Zucker einfach Zucker-Ersatz benutz. Auch Sahne kann man mit Alternativen austauschen und dadurch eine Menge an Kalorien einsparen. Viel Spaß beim Experimentieren.
      LG Perabella

      Löschen
  8. Liebe Perabella, da wir ja zur Zeit über Facebook bis Weihnachten zusammen 10 Kilo abnehmen wollen, danke ich dir schon mal im Voraus für die tolle Idee, alles zu fotografieren was man ist. Ich brauche die Unterstützung, denn alleine abnehmen halte ich immer nicht durch. Habe vor drei Jahren 102 Kg gewogen (Viel auch durch meine Krankheit) Dann habe ich 20 Kilo abgenommen und war auch sehr zufrieden, aber leider habe ich jetzt seit einem Jahr wieder 8 Kilo zugenommen, da ich viele Rezepte vom TM getestet habe. Aber nun geht es wieder ran an den Speck. Viele Grüße Renate

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Perabella, ich bin ein großer Fan von dir und bewundere deine wunderbaren leicht nachzulockenden Rezepte. Bitte mach weiter so.
    Durch dein Abnehme-Progamm bin ich noch mal wieder neu motiviert worden, obwohl ich schon 60 Pfund abgenommen habe und nur im "halten" geübt war.
    Ich habe ein Motto: ich fange jeden Tag NEU an.
    In diesem Sinne
    Liebe Grüße Paula

    AntwortenLöschen
  10. Endlich mal die Kombi: Thermi und WW!:-)

    Klasse!!! DANKE!!! Und bitte weiter! :-) :-) :-)

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Perabella, Deine Videos sind einfach klasse. Obwohl ich nicht unbedingt abnehmen will, so lege ich aber grossen Wert auf gesunde Ernährung. Die meisten Rezepte aus den Vorwerk Kochbüchern gefallen mir deshalb gar nicht, immer zu viel
    Butter, Mehl, Zucker ect.. Hättest Du nicht einmal Lust jetzt für die Weihnachtszeit
    Kartoffelklösse zu machen? Habe nicht wirklich ein gutes Rezept gefunden. Die
    fertigen schmecken ja meist gar nicht. Freue mich auf Dein nächstes Video.
    Liebe Grüsse von Joselyn

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Perabella, ich habe dein Profil gelesen und schon beim Lesen bist du mir sehr symphatisch und ich erkenne mich in vielen Dingen wieder :-D. Bis jetzt habe ich nur deine Basmatireispfanne nachgekocht. Die fand ich super lecker und sie wird es diese Woche auch wieder bei uns geben! Ich finde auch viele TM Rezepte zu gehaltvoll und freue mich, wenn es abgespeckte Varianten gibt und ich koche auch sehr gerne ohne Fleisch. Aber ab und an muss mal ein deftiges Stück Fleisch her.... Ich wünsche dir viel Freude mit deinen Videos uns freue mich über neue Rezepte von dir!

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Perabella,
    durch Zufall habe ich auf Youtube Deine wunderbaren Rezepte gefunden, Zuerst gratuliere ich Dir zu Deiner super Gewichtsabnahme sehr herzlich, super Leistung !!!!
    Deine Rezepte sind für mich eine grosse Hilfe bei meiner WW Abnahme, vor allem
    ein grosses Kompliment für Deine Präsentation (Kochvideos).
    Mach weiter so, Du hilfst sicher vielen übergewichtigen Menschen mit viel Spass und Motivation ihr Leben positiv zu verändern.
    Vielen Dank dafür und alles Liebe für Dich
    Susanne K.

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Perabella, ich bin zufällig auf deinen Blog gestossen. Ich habe seit Kurzem auch einen TM und habe dich so "entdeckt. Ich würde dem Blog gerne folgen. Ich bin bei Bloglovin. Bist du dort auch angemeldet? Ich würde mich über deine Antwort sehr freuen.
    GlG Barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Barbara,
      Es freut mich, dass Dir mein Blog gefällt und natürlich besonders wenn Du eine meiner treuen Abonnentin wirst. Bei Bloglovin bin ich nicht angemeldelt. Du findest mich noch bei Youtube, da stelle ich die passenden Videos zu den Rezepten ein oder auf meinem persönlichen Blog unter herlichehrlich.bogspot.de
      LG Perabella

      Löschen
  15. Hallo Perabella,

    ich liebäugele mit einem TM und bin über Youtube auf Deinen Blog gekommen. Dort hatte ich mir die WW-taugliche Teewurst angeschaut. Acuh hier in Deinem Blog gefallen mir einige Rezepte sehr gut und das ein oder andere werde ich sicherlich mal nachkochen.
    Eine Frage habe ich noch, wenn ich hier auf der Seite in das Suche-Formular z.B. Teewurst eingebe, zeigt es mir nix an, woran liegt das, bzw. wie kann ich dann hier ein Rezept, was ich auf Youtube angeschaut habe finden, um auch die Zutatenliste zu haben?
    Vielen Dank.
    LG
    Schmetterling

    AntwortenLöschen
  16. Meine liebe Perabella,

    Ich sehe deine Videos und deinen Blogg seit ein Paar Monaten, habe aber nie geschrieben weil ich so viele Fehler auf Deutsch mache. Aber, ich habe jetzt dein Interview -Video gesehen wo du sagst, dass so viel Freude auf Kommentars hast. Dann vertraue ich mich dir zu schreiben, und freue mich sehr wenn ich dir auch ein bisschen Freude geben kann, nach ich so viel mit deine Videos geniesse. Ich bin Spanierin (dort ist Thermomix sehr bekannt), wohne in der Schweiz aber seit 4 Jahren, und versuche seit Jahren WW Programm mit Erfolg folgen, leider habe ich es noch nicht Geschäft . Wenn ich deinen Blogg getroffen habe, habe ich Lust bekommen es wieder zu versuchen. Danke dass du so viel Zeit, Leidenschaft und Herrlichkeit für diesen schönen Projekt gibst, es ist für mich eine grosse Hilfe und Freude.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Luise,
      Danke das Du mir auch eine Freude machen möchtest, Wegen Menschen wie Dich habe ich so ein Spaß am Schreiben. Es ist toll, dass Du etwas für Dich tust und ein Auge auf Deine Ernährung hast. Ich weiß aus eigener Erfahrung wie schwer es ist aber jeder Tag ist ein neuer Tag mit der Change etwas für sich zu tun. Egal wie schnell oder wie langsam man ist, sich nicht selber aufgeben ist die Devise. Danke für Deinen lieben Kommentar und ein schönes Wochenende.
      LG Perabella

      Löschen
  17. Liebe Perabella, ich schaue immer deine neue Weight Watchers Rezepte mit Thermomix. Sie sind so lecker! und du spärst mich so viel Zeit, bist du noch eine grosse Hilfe bei meinem Diät. Ich danke dir so sehr. Luisa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Luisa,
      das ist ja nett von Dir und ich freue mich sehr, dass Dir die Rezepte gefallen. Ich wünsch Dir ganz viel Erfolg bei Deiner Abnahme.
      LG Perabella

      Löschen
  18. Vielen Dank Perabella! Ich bin noch daran.

    Kennst du schon diesen Link von Foto-Schule von Thermomix?

    http://www.rezeptwelt.de/fotoschule

    Es ist sehr interessant. Muss ich aber sagen, dass die Qualität deine Fotos, und überhaupt deine Videos sehr professionell ist.
    Wie viel Zeit muss du darüber arbeiten ?!
    LG Luisa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Luisa,
      erstmal vielen Dank, es freut mich sehr, dass Du meine Arbeit zu schätzen weiß. Die Foto-Schule habe ich mir gerade angeschaut und man kann sicher eine Menge davon lernen. ich bin absolut kein Profi und für die Bearbeitung meiner Bilder brauche ich nicht lange, auffüllen, Foto machen und dann noch die Belichtung korregieren. Bei den Filmen sitze ich so drei Stunden für Schnitt, Ton und Beschriftung und am Ende habe ich drei Minuten Filmmaterial.Ich hoffe Dir damit einen kleinen Eindruck geben zu können.
      LG Perabella

      Löschen