Labels

Freitag, 19. Dezember 2014

Marzipankartoffeln



Einmal im Jahr gibt es bestimmte Süßigkeiten, dazu gehören auch Marzipankartoffeln, obwohl man sie ja das ganze Jahr machen könnte, schmecken sie doch nur zu dieser Jahreszeit. Ich weiß nicht wie es bei Euch ist, aber wenn ich Marzipankartoffeln kaufe, sie hinstelle, mich umdrehe und dann wieder schaue, sind sie wie von Geisterhand verschwunden, Oft denke ich, das meint man also mit dem Geist des Festes, doch kommt er bei mir nur, wenn solch Leckerreien auf dem Tisch stehen, und ich nichts mehr abbekomme. Natürlich sind die kleinen Kobolde sehr figurfreundlich, doch ab und zu habe ich auch mal Lust eine Marzipankartoffel abzubekommen. Deshalb ist dieses Rezept absolut meine Rettung, denn eins,zwei, drei komme ich auch zu den Genuss, aber auch nur, wenn ich mir welche unter Verschluss lagere ;)


Ihr braucht nur Marzipan ( gekauft oder selbstgemacht) und Kakao. Ich mische mir noch etwas Kaffeepulver und Vanillezucker unter. HMMMM
Hier kommt Ihr zu dem Rezept Marzipan wie Ihr Marzipan selber herstellt: http://perabellas.blogspot.de/2014/11/marzipan-diy-und-daraus-konfekt.html


   1 TL Marzipan abstechen
- und zwischen den Händen zu einer Kugel rollen
+  Marzipankugel im gesiebten Kakao kullern

-------------------Genießen---------------








Zur Videoanleitung



Kommentare:

  1. Hallo Perabella,

    ich liebe Marzipan und die Marzipankartoffeln sind ja auch sehr schnell gemacht!
    Einfach klasse!!!

    Liebe Grüße

    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nicole,
      das stimmt easy aber lecker ;)
      Dir einen schönen Start ins Wochenende ;)
      LG Perabella

      Löschen
  2. Hallo Perabella,
    die Liebt mein Mann allso ran an den Marzipan

    Lieben Dank und Lieben Gruß

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Luna,
      dann verwöhn Dein Mann <3 und ein schönes Wochenende
      LG Perabella

      Löschen