Labels

Donnerstag, 11. Dezember 2014

Haferflocken-Schokoladenkuchen-Backmischung


"Alle Jahre wieder......"steht die Schenkerei zu Weihnachten an. Natürlich für die Kinder schafft man noch, sich den Kopf zu zerbrechen, aber je weiter weg der Bekanntenkreis geht, wird es immer schwerer. Da finde ich Geschenke aus der Küche echt schön. Sie sind schnell zubereitet und der Beschenkte freut sich über die persönliche Note.


Eigentlich ganz einfach nur schöne, saubere Gläser zurecht stellen und nur noch mit folgenden Zutaten befüllen:

   135 g braunen Zucker
+ 100 g Mehl
+ 1/2 TL Zimt
+ 1/2 TL Backpulver
+ 3/4 TL Backnatron
+ 50 g Haferflocken
+ 75 g Vollkornmehl
+ 1/4 TL Salz
+ 45 g Schokotröpfchen
+ 45 g gehackte Nüsse

  • - verschießen

- hübsch verpacken
- Rezept für die Zubereitung :
 200 g Buttermilch, 2 Eier und 60 g Öl verrühren dann die Backmischung dazu rühren. In eine eingefettete und bemehlte ca. 20 cm lange Backform geben und bei 180°C ca 45 Minuten backen.
dann. Stäbchenprobe ;)



Zur Videoanleitung


Kommentare:

  1. Hallo Perabella,

    ich finde solche Backmischungen im Glas einfach klasse!
    Danke für's Rezept!

    Liebe Grüße

    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nicole,
      Ja, für einen selber wenn is mal schnell gehen soll oder als Mitbrinsel. schön, das es Dir gefällt.
      LG Perabella

      Löschen
  2. Hallo Perabella,
    hört sich lecker an und zum Verschenken eine Tolle Idee.
    Wie groß sollte das Glas sein?
    Lieben Gruß und Lieben Dank Luna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Luna,
      vielen Dank, ich habe 500g Gläser genommen. Es eignen sich auch Flaschen ;)
      LG aus meiner Küche

      Löschen
  3. Supi, das passt meine Tochter hat ein Baby von 10 Monaten und da holt sie immer Säfte in diesen 500 ml Faschen von H**p oder A***e die ich dann wiederrum abstaube
    LG Luna und ganz Lieben Dank

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Luna Lustig,
      die Flaschen passen doch super, viel Spaß beim Befüllen und Verschenken :)
      LG Perabella

      Löschen
  4. Hi,
    funktioniert das auch ohne die Nüsse?

    Fragende Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Petra,
      sicher, Du kannst die Nüsse weglassen oder durch andere Kerne ersetzten ;)
      LG Perabella

      Löschen
  5. Wie groß soll das glas sein?
    Kann man die buttermilch auch durch milch ersetzen?

    AntwortenLöschen